Preis für “Hervorragende Traditionspflege” 2006 des Verbandes der Erzgebirgischen Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. für die Original Blumenauer Holzbaukästen   Auszeichnungstext: Die Ebert GmbH setzt die Tradition der Fertigung von Blumenauer Holzbaukästen, welche bis 1860 zurückreicht, fort. Mit den Baukästenserien “Noblesse”, “Antik” und “Noblesse classic” knüpft sie unmittelbar an die seit den Dreißigerjahren des vorigen Jahrhunderts in Blumenau gefertigten Baukästen an. Oftmals hört man den spontanen Ausruf von heute 70-Jährigen “Mit genau so etwas habe ich als Kind gespielt”. Unterstrichen wird die Tradition durch Verwendung der gleichen Bilder  auf den Deckeln  der Baukästen wie vor 70 Jahren  Preis für Tradition und Form 2010 des Verbandes der Erzgebirgischen Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. für Würfelspiel “Architecto” Gestalter Jürgen Ebert Auszeichnungstext: Das Formspiel “Architecto” vereint die Funktion eines Baukastens mit dem eines Würfelspieles. Auf geradezu einfachste Weise werden schon Kinder im Vorschulalter angeregt, sich spielerisch mit Formen auseinanderzusetzen, Darüber hinaus kann auch die ganze Familie am gemeinsamen Spiel teilnehmen. Die einfache Ausführung der insgesamt 60 Architektur- elemente in naturbelassener Buche ermöglicht einen günstigen Preis und einen unmittelbaren Kontakt mit dem Werkstoff Holz. Preis für Tradition und Form 2013 des Verbandes der Erzgebirgischen Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. für Nikolaushäuser, Gestaltung cultform design Glauchau Auszeichnungstext: Die Serie “dasNikolaushaus” besteht aus einer Vielzahl von hölzernen Häusern, welche auf einer einzigen Urform beruhen. Das Design ist auf das Wesentliche reduziert. Aus den unterschiedlichen Größen, der Farbenvielfalt und den verschiedenen Ausführungen ergibt sich ein großer Variantenreichtum. Natürliches Material, handwerkliche Qualität und traditionelle Formensprache verbinden sich mit moderner Linienführung. Blumenauer Holzbaukästen  Tradition seit 1860